• Der Spiele-Klassiker Tetris wird in diesem Jahr runde 30 Jahre alt und dürfte eines der meistbekannten Videospiele überhaupt sein. Ubisoft hat nun angekündigt, das zur Feier des Jahrestages eine neue Version für die Playstation 4 und die Xbox One veröffentlicht werden soll, die als Download-Titel entwickelt wird.
    Es dürfte kaum einen Spieler geben, der Tetris nicht schon in der einen oder anderen Version ausprobiert hat. Das schon 1984 von Alexei Paschitnow in der damaligen Sowjetunion entwickelte Klötzchenspiel dürfte aber wohl kaum ein Titel sein, den man sofort mit
    "Next-Generation-Hardware" in Verbindung bringt. Doch genau das haben Ubisoft und The Tetris Company, die die Rechte an Tetris heute halten, zusammen vor.

    Deren Managing Director Henk B. Rogers erwartet sich nicht weniger als "eine der besten Versionen des Tetris-Spiels überhaupt", während sich Ubisoft-CEO Yves Guillemot darüber freut, dass sein Unternehmen mit einer weltbekannten Marke arbeiten kann. "Ich kann es kaum erwarten, Ubisofts Expertise und all die Fähigkeiten der Next-Gen-Konsolen zu kombinieren, um ein begeisterndes, neues Tetris-Erlebnis für Fans zu schaffen". Da Ubisoft in seinem Blogbeitrag auch davon spricht, dass das einfache Design und die Musik von Tetris "immer einen Platz im Herzen der Spieler" haben werden, dürfte sich wohl
    auch die neue "Next-Gen"-Tetris-Version an diese Grundlagen halten. Mehr Informationen zu dem Titel, der als Download angeboten werden soll, gibt es momentan noch nicht.

    Tetris existiert bis heute für 50 verschiedene Geräte. Das Spiel wurde weltweit mehrere Hundert Millionen Mal verkauft, alleine für den Game Boy gingen 70 Millionen Exemplare über den Ladentisch. Das Spiel könnte auch als erstes Casual-Game überhaupt bezeichnet werden. Erfinder Paschitnow profitierte allerdings erst ab 1996 von seiner Entwicklung, da erst dann die damals noch von der Sowjetunion vergebenen Rechte ausliefen.
    Bilder
    • Logo-pcgh.jpg

      38,83 kB, 759×455, 119 mal angesehen
    Quellen
      • pcgameshardware.de

Kommentare 0

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.